Valentinstag als Single: 29 Ideen, wie du den Tag zu DEINEM Tag machst

Valentinstag als Single

Nur, weil man am “Tag der Liebe” als Single unterwegs ist, heißt das noch lange nicht, dass man sich selbst bemitleiden und das komplette Ben&Jerry’s Sortiment durchprobierten muss. Während all die Paare um dich herum sich in romantische Zombies verwandeln und sich den Kopf zerbrechen, wie sie den perfekten Valentinstag verbringen, hast du die Freiheit selbst zu entscheiden, was du an diesem Tag unternehmen möchtest.

Wir haben 29 Ideen für dich, wie du auch als Single den Valentinstag ohne Verpflichtungen, Erwartungen und eventuellen Enttäuschungen verbringen kannst!


1. Movie Marathon

In Zeiten von Netflix, Prime und Co. ist es nicht ganz so einfach sich aus einer schier endlosen Zahl an Blockbustern und Serien für etwas zu entscheiden, was man sehen möchte. Meist ist man im Alltag zudem damit beschäftigt Freunde zu treffen, zu arbeiten, zu lernen oder zum Sport zu rennen. Nimm dir den Abend frei, genieß die Zeit, die du für dich alleine hast und schau dir den alten Klassiker oder den neuen Blockbuster an, den du schon immer sehen wolltest! Es gibt nur eine Bedingung: Keine Romantikkomödie!


2. “Ich-Zeit” beim Spa

Vergiss den ganzen Alltagsstress für ein paar Stunden und gönne dir eine Auszeit! Wer, wenn nicht DU, hat es verdient bei all den Pflichten und Aufgaben einen Tag im Spa, in der Sauna oder bei der Massage zu genießen. Ein bisschen Entspannung hat noch niemanden geschadet und zudem fühlt man sich nach so einem Beauty & Wellnesstag auch wie neu geboren!


3. Galentine’s Day

Du hast noch nie vom Galentine’s Day gehört? Der Galentine’s Day ist das Pendant zum Valentinstag, welches einen Tag vor dem Valentinstag, also am 13. Februar gefeiert wird. Beim Galentine’s Day feiert man allen voran die Freundschaft statt der Romantik. Ursprünglich entstanden aus der US-Serie “Parks and Recreation”, gewinnt dieser alternative Feiertag immer mehr an Beliebtheit in Deutschland und wird meist mit einem Mädelsabend zelebriert. Ein gemütlicher Männerabend geht natürlich auch!


4. Babysitting für befreundetes Pärchen

Falls du am Valentinstag noch keine eigenen Pläne hast und der Babysitter deiner Freunde kurzfristig abgesagt hat, dann biete Ihnen an stattdessen auf das Kind aufzupassen. Nicht nur wirst du als beste/r Freund/in und als coolste/r “Tante”/Onkel in die Geschichtsbücher eingehen, sondern dir wird sicher nicht langweilig! Und seien wir mal ehrlich. Am Ende kann sich der Abend eigentlich in nur zwei Richtungen entwickeln: Entweder wirst du einen unglaublich tollen und lustigen Abend haben oder du wirst zumindest froh darüber sein gerade nicht in einer Beziehung zu stecken und das Thema Kinder erst mal weiter “nach hinten” zu verschieben 😉 Win-Win!


5. Shopping Tour – Gönn dir das schöne neue Kleid!

Nimm das Geld, was du normalerweise für ein Date und/oder Geschenk zum Valentinstag genommen hättest und investiere es in dich selbst! Zudem haben viele Geschäfte attraktive Angebote zum Valentinstag, was es noch leichter macht sich ein schönes neues Kleid oder eine neue Jeans zu kaufen. Nicht nur das Selbstbewusstsein kann durch ein cooles, neues Outfit gepusht werden, sondern es ist auch eine willkommene Abwechslung um dem ganzen “Valentinstag’s Hype” aus dem Weg zu gehen.


6. Lies ein neues Buch

Einen heißen Kurkuma Tee zubereiten, die neuen Himbeer-Duftkerzen anmachen und sich den neuen Bestseller Krimi “einverleiben”, während man sich in seiner Lieblingsdecke einkuschelt… Das lässt vermutlich das Herz eines jeden Bücherwurms und Hygge-Fans höher schlagen! Doch auch, wenn man sonst nicht viel Zeit dazu findet sich hinzusetzen und ein Buch zu lesen, bietet der Valentinstag die perfekte Gelegenheit dazu in ein Buch nach deiner Wahl zu versinken. Ob Roman, Sachbuch, Krimi oder ein Buch über Persönlichkeitsentwicklung: Alles ist erlaubt!


7. Tinder Roulette

Ob alleine oder mit Single Freunden. Streame dein Handy auf den Fernseher und schaut euch gemeinsam um, was gerade so “auf dem Markt” los ist. Tinder Roulette bringt nicht nur Spaß, sondern kann auch das Selbstbewusstsein extrem pushen, wenn man sieht, mit wem man könnte, wenn man denn wollte. Zudem ist Tinder Roulette auch gut geeignet als Trinkspiel! Schon wieder ein Oben-Ohne Bild? --> SHOT!


8. Mache einem Single Freund eine Freude!

Auch, wenn du keine Blumen geschenkt bekommst und den Tag der Liebe als Single verbringst, hast du es trotzdem verdient glücklich zu sein! Aber was kann einen glücklicher machen, als etwas geschenkt zu bekommen? Richtig, etwas zu verschenken! Jemand anderem eine Freude zu bereiten erfüllt einen mindestens genauso gut, wie etwas zu bekommen. Vor allem, wenn es unerwartet kommt, können dann auch Kleinigkeiten eine Explosion der Freude beim beschenkten Auslösen!


9. Ab in den Urlaub!

Solltest du die Möglichkeit haben an oder um den Valentinstag frei zu bekommen und keine weiteren Verpflichtungen zu haben, dann pack deine 7 Sachen und gönne dir einen Kurztrip! Mach’ das, worauf du einfach mega Bock hast! Besuch eine neue Stadt, geh wandern, lerne Ski fahren oder flieg irgendwohin ans Meer. Ausreden gelten nicht!


10. Leg das Handy weg

Einen ganzen Tag ohne Internet zu verbringen und nicht erreichbar zu sein, löst in vielen ein Gefühl der Einsamkeit und Abgeschiedenheit aus. So als ob man von der Außenwelt abgeschnitten ist und irgendetwas super wichtiges verpassen könnte. Doch wenn du ehrlich zu dir selbst bist, hättest du heute auf die meisten der Nachrichten oder den Facebookfeed verzichten können, ohne ernsthaften Schaden davon zu tragen. Wage das Selbstexperiment und trau dich, dein Handy für einen ganzen Tag wegzulegen! Plane auch keine Unternehmungen für diesen Tag, sondern entscheide dich, worauf du genau in dem Moment Lust hast.

Es gibt nur genau zwei Regeln:
1. Sei spontan
2. Leg das Handy weg!

Du wirst erstaunt sein, wie gut du mit dir selbst klarkommst!


11. Mache etwas, was dein/e Ex GEHASST hat

Jeder kennt das! Man will einen bestimmten Film schauen, ein neues Hobby ausprobieren oder was Verrücktes anstellen, aber der Partner macht einen Strich durch die Rechnung, weil er keine Lust darauf hat. So schön eine Beziehung manchmal auch sein kann, vergessen wir oft, wie glücklich wir auch als Single sein können. Frei und ungebunden zu sein, keine Rücksicht nehmen zu müssen und egoistisch sein zu können sind nur einige von vielen Vorteilen! Das sollte man jeden Tag ausnutzen und an Valentinstag erst recht! Kannst du dich daran erinnern, was das letzte war, wovon dein/e EX dich abgehalten hat? Hast du immer noch Bock darauf? Dann hast du jetzt wohl etwas an Valentinstag vor.


12. Kauf dein Lieblingseis/dessert

Ein Ben&Jerry’s Eisbecher, Cookies mit Schokosplittern oder ein fruchtiger Kirschkuchen. Gönn dir dein Lieblingsdessert und genieß es bei einem Film oder deinem Lieblingsbuch! Das Beste daran? Du musst nicht teilen!


13. Couple Deals ausnutzen mit einem Freund/einer Freundin

Speziell an Valentinstag kann man sich vor Wellness-, Restaurant- oder sonstigen Angeboten gar nicht mehr retten! Und wieso sollten all diese Angebote nur für Paare sein? Schnapp dir deinen besten Freund oder deine beste Freundin und nutzt den Valentinstag für euch! Und das alles ohne diese lästige Romantik und den Erwartungen. Habt Spaß und genießt den Tag!


14. Anti-Valentinstag Party

Wenn dir bei der ganzen Liebe und den nicht aufhören wollenden Turteleien regelrecht das Mittagessen wieder hochkommt, dann schmeiß doch eine Anti-Valentinstag Party! Die einzigen zwei Regeln, die du beachten musst: 1. Keine Pärchen 2. Romantik verboten. Der Rest entwickelt sich dann von alleine!


15. Wichteln

Es ist zwar kein Weihnachten, aber wer sagt, dass man nur an Weihnachten Wichteln darf? Außerdem… Wer mag es nicht beschenkt zu werden?! Wenn du und ein paar deiner Freunde an Valentinstag nichts vorhabt, dann organisiert gemeinsam einen Wichtelabend (inklusive Essen und Getränken) an dem jeder ein Geschenk kauft, was er selber auch gerne bekommen würde!


16. Schreib dich in einem Sportkurs ein

Neujahr ist jetzt eh schon über 60.000 Minuten her und die guten Vorsätze natürlich schon längst vergessen. Nimm den Valentinstag zum Anlass, dich in einen neuen Sportkurs einzuschreiben! Das hat gleich mehrere Vorteile am Valentinstag zum Sport zu gehen. Zum einen ist der neu jährliche Fitnesstourismus bereits zum großen Teil abgeschwappt, zum anderen kannst du dir sicher sein, dass besonders viele Singels beim Sport sind 😉


17. Mit Freunden abhängen

Wer braucht schon einen Partner, wenn man den besten Freund/ die beste Freundin an seiner Seite hat? Alternativ halten natürlich auch die anderen Freunde her! Unternimm etwas lustiges mit deinen Freunden, ganz nach dem Motto “Sister before Mister” oder “Bro before H..”.


18. Gönn’ dir was!

Wie beim Punkt 5 kannst du dir auch hier das gesparte Geld nehmen und dir stattdessen etwas anderes gönnen. Dabei ist es völlig egal, wofür du dein Geld ausgibst oder wie sehr du sonst auf deine Finanzen achtest. Beim Valentinstag geht es um Liebe und Partnerschaften. Wenn du am Valentinstag in keiner Beziehung steckst, empfehle ich dir sofort eine aufzubauen! Zum Beispiel mit deiner Konsole, indem du ihr ein neues Spiel kaufst.


19. Besuche das Museum oder ein Konzert

Als Kultur- und Musikliebhaber bietet der Valentinstag die perfekte Gelegenheit sich seinen Interessen zu widmen. Alle anderen sind momentan sowieso mit sich oder ihrem Partner beschäftigt. Erkundige dich über aktuelle Ausstellungen oder Veranstaltungen in der Nähe und such dir das interessanteste aus!


20. (First-) Date

Zugegeben, ein Date am Valentinstag kann den Druck schon mächtig in die Höhe treiben. Aber gerade das kann auch ganz lustig daran sein! Versuch nicht auf Teufel komm raus eine romantische Stimmung aufzubauen nur, weil Valentinstag ist. Wenn du dich dazu entscheidest jemanden zum ersten Mal oder vielleicht sogar deinen “Noch-nicht-ganz-offiziell” Crush zu treffen, dann unternehmt etwas Lustiges, bei dem ihr beide Spaß habt!

Schau mal in unserem Guide zum Valentinstag vorbei. Dort findest du Date- und Geschenkideen zum Valentinstag für jede Phase einer Beziehung (oder auch Nicht-Beziehung).


21. Dinner Party (Singles only)

In deinem Freundeskreis sind einige Singles unterwegs? Perfekt! Lade deine Single-Freunde zu einem (no romantic) Abendessen ein und koche für sie. Genießt gemeinsam den Abend bei gutem Essen, einem leckeren Wein und lustiger Gesellschaft.


22. Besuche einen alten Freund/alte Freundin

Jeder kennt das: Man trifft seine/n Seelenverwandte/n in der Schule oder Studium, hat die geilste Zeit seines Lebens, doch nach einiger Zeit trennen sich zwangsläufig die Wege und einer von euch beiden zieht in eine andere Stadt. Damit der Kontakt nicht komplett abbricht, wäre der Valentinstag eine passende Gelegenheit sich mal wieder zu treffen. Schreib ihm/ihr doch mal und trefft euch! Nicht nur wirst du eine neue Stadt sehen können, sondern auch in Nostalgie verfallen können.


23. Schokoladen Verkostung

Ein Tipp für alle Naschkatzen! Die Auswahl an verschiedenen Schokoladensorten ist riesig, aber jeder hat seine Lieblingsschokolade oder Süßigkeit, die er/sie immer wieder kauft. Probier doch mal andere Sorten aus und mache eine Schokoladen Verkostung. Vielleicht stößt du ja auch auf deine neue Lieblingsschoki.


24. Bierverkostung

Egal, ob du ein Bierliebhaber bist oder lieber auf Wein zurückgreifst. Bier ist alles andere als ein Alt-Herrengetränk und gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit. Bei der Bierverkostung kann man daher sowohl auf eine Brauereitour als auch auf ein Craft-Beer Tasting zurückgreifen.


25. Koche für ein anderes Date

Als Hobby- oder selbsternannter Sternekoch, bereitet es dir Freude dich hinter den Herd zu stellen und neue Gerichte zu kreieren? Dann nutze diese Leidenschaft und lade ein befreundetes Pärchen zum Dinner ein! Beweise deine kulinarischen Kochkünste unter Extrembedingungen und bereite deinen Freunden das wohl schönste Date, was sie je hatten! Es liegt an dir, aber du machst das sicher super!


26. Feiere deine alten Beziehungen und lerne daraus

Ja, es klingt immer einfacher als es ist: Und jeder, der sagt noch keiner Beziehung hinterher getrauert zu haben lügt! Aber dennoch können und sollten wir für jede Beziehung, die wir hatten dankbar sein. Egal, ob es am Ende im Guten auseinander ging oder hässlich wurde, haben wir doch selbst diesen einen Menschen in unser Leben gelassen und uns ihm/ihr geöffnet. Jeder weiß, dass man das Geschehene nicht Rückgängig machen kann, weshalb man auch keinen Groll hegen und sich auch nicht selbst bemitleiden sollte! Man kann aber sehr wohl aus der Vergangenheit lernen und sich dadurch weiterentwickeln.

Mein Tipp: Nimm dir ein Blatt Papier und mache dir zwei Listen. In der ersten Liste schreibst du alles auf, was dich an deinem Ex-Partner gestört hat. Wenn du fertig bist, dann zerreiße diese Liste, schmeiße Sie weg und vergeude keinen einzigen Gedanken mehr an deinen Ex-Partner, denn das bringt dich nicht weiter! Jetzt schreib auf der zweiten Liste alles auf, was DU in der letzten Beziehung gut gemacht hast und, was du hättest besser machen können. Du wirst dich unglaublich gut fühlen, glaub mir!


27. Versprühe Liebe / Gib etwas zurück

Etwas geschenkt zu bekommen ist natürlich immer schön. Aber jemand anderem etwas zu schenken kann mindestens genauso erfüllend sein! Dabei muss es nicht mal etwas Teures oder ausgefallenes sein. Was genau du tust, ist vollkommen dir überlassen. Bereite deinen Nachbarn eine Freude, indem du Ihnen eine kleine Pralinenschachtel vor die Tür legst, kauf einen Strauß Blumen und verschenke sie an eine Freundin oder unternimm etwas Gemeinnütziges am Valentinstag. Damit tust du nicht nur was für dein Karma, sondern auch für deine innere Zufriedenheit.


28. Mach das, was du gerne mit deinem Partner machen würdest

In einer Beziehung gibt es manchmal Sachen, die macht man lieber alleine, ohne den Partner. Und es gibt natürlich auch Sachen, die man wiederum gerne mit dem Partner unternimmt. Wenn man am Valentinstag keine Beziehung hat, muss das aber nicht gleich heißen, dass man nicht alles machen kann! Gibt es etwas, was du gerne mit deinem Partner machen würdest, wenn du denn einen hättest? Tanzen, Kochkurs, Sauna? Dann unternimm genau das! Wer weiß, vielleicht findest du ja sogar eine/n Gleichgesinnte/n, der dieselbe Idee hatte? Die Interessen wären schon mal kompatibel!


29. Kümmere dich um dich selbst

Egal, für was du dich letztendlich entscheidest. Die 28 vorangegangen Ideen zeigen dir nur einige von vielen Möglichkeiten, den Valentinstag auch als Single erfolgreich zu überstehen und vor allem zu genießen. Du brauchst niemand anderen um deinen eigenen Wert zu erkennen und glücklich zu sein. Bei der Entscheidung, was du am Valentinstag unternimmst, solltest du deshalb vor allem auf eine wichtige Sache Rücksicht nehmen. Auf dich selbst und deine Bedürfnisse! Unternimm nur das, worauf du wirklich Lust hast!